Frauenkirche

Unter Leitung des Baumeisters George Bähr wurde zwischen 1726 und 1743 der Zentralbau errichtet. Nach der Zerstörung im Februar 1945 wurde im Jahre 1994 der Wiederaufbau beschlossen. Nach 11 Jahren Rekonstruktion ist die Frauenkirche am 30.10.2005 feierlich geweiht worden. Die Frauenkirche ist eine offene Kirche und in der Regel ohne Eintrittsgeld zu besichtigen.